Autor Thema: Hilfe gefragt  (Gelesen 11987 mal)

Mai 29, 2016, 09:09:20 Nachmittag
Gelesen 11987 mal

Timo0804

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 1
    • Profil anzeigen
Hallo, ich heiße Timo bin mittlerweile 17 jahre alt und wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich ags mit salzverlust und das hydrocortison nehme ich damit ich nicht sterbe...
Doch ich habe aus irgend einem Grund Probleme nach dem auf Wachen und zwar kriege ich bzw habe ich im Brustbereich schmerzen und sobald ich die Medizin runter geschluckt habe ist es weg, geht es wem auch so ?
Kennt jemand sich mit dem Hydrocortison aus weil mir gesagt wurde das man durch dem hc Depressionen bekommen kann... und ich glaube ich bin davon betroffen.
Ich habe noch nicht wirklich oft in einem Forum geschrieben also tut mir leid falls ich irgendetwas falsch mache :D
Lg Timo

Mai 29, 2016, 09:16:54 Nachmittag
Antwort #1

Michael

  • Administrator
  • Superuser

  • Offline
  • *****

  • 9.013
    • Profil anzeigen
Hallo Timo, schön von dir was zu hören! Leider kann ich nicht all zu behilflich sein... aber vor ein paar Tagen habe ich meinem Sohn gefragt (er ist 5), ob er vor und nach der Medizin sich anders fühlt, er meinte nein. Aber das würde ich nicht als sehr Aussagekräftig halten, da er erst 5 ist.

Ich kenne auch keine Verbindung zwischen HC und Depressionen, bin aber auch kein Mediziner. Es wäre interessant zu hören, was die andere Mitglieder des Forums dazu zu sagen haben.

Mai 29, 2016, 10:47:35 Nachmittag
Antwort #2

Tine

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 1
    • Profil anzeigen
Hallo Timo
Es ist gut um pantholrazol oder andere magenbeschermung ein zu nehmen..
Corticoide sind nicht echt magenfreundlich.
Ich bin in den letzten 17jahren erst mit prednison und nun endlich mit hydrocortison behandt.Der gezamte körper leidet darunter. Meine haut ist dünner und sehr empindich,diabetis,meine därme spiele auf,die augen sind auch nicht mehr die besten .und zo weiter....
Ich kämpfe gegen depresionen, übegewicht und einem schlechten selbstbild...
 Corticoide sterioide. Sind dafür bekant. Das imunsystem und das gemüt anzutasten.
Es ist ein konstanter balanceakt um mit meinem lateonset um zu gehen.
Suche für deine depresive seite hilfe!
Excuses für eventuele schreibfehler.
Grüsse aus Holland.
Martine