Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Michael

Seiten: [1]
1
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Impressum
« am: Januar 01, 1970, 01:00:00 Vormittag »
Impressum

Michael Hutt
Eifelstr. 6c
53119, Bonn

E-Mail: admin@ags-forum.de


Dieses Impressum wurde erstellt mit dem Impressumsgenerator der Deutschen Anwaltauskunft: https://www.anwaltauskunft.de/impressumsgenerator

2
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Aktuelle Probleme mit Mailversand
« am: April 30, 2016, 09:38:48 Vormittag »
Hallo zusammen,

vor Kürzem habe ich ags-forum.de auf einen leistungsstärkeren Server umgezogen. Alles läuft bis jetzt ganz gut, außer Mailversand. Es kann sein, dass emails für bestimmte User nicht zugestellt werden können, abhängig davon, wie streng die Empfängerserver eingestellt ist. Bekannt ist, dass mindestens gmx.de die Mails ablehnt.

Ich arbeite mit dem Hoster zusammen, um das Problem schnellstmöglich zu beheben.

Falls jemand ein neuen Konto aktivieren möchte, bitte mir im Forum "Technische Unterstützung" Bescheid geben, damit ich die Aktivierung manuell durchführen kann.

Gruß,
Michael

3
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Wichtig: Lieferengpässe Astonin H, Dez 2014
« am: Dezember 22, 2014, 02:15:47 Nachmittag »
Hallo liebe Forummitglieder,

ich wurde netterweise vom Webmaster des AGS-Initiatives (www.ags-initiative.de) darüber informiert, dass es ab Dezember 2014 zu Lieferengpässe bei dem Medikament Astonin H.

Den Hinweis könnt Ihr hier finden: https://www.ags-initiative.de/

Den Text habe hier ich vollständig zitiert:

Zitat
Liebe Mitglieder, liebe Betroffenen!

Düsseldorf, den 22.12.2014

Wie wir von unseren medizinischen Beiräten Herrn Prof. Dr. Riepe und Herrn Prof. Dr. Dörr erfahren haben, wird es bald zu Problemen bei der Lieferung von Astonin H kommen.

Heute morgen konnte ich mit der Firma Merck sprechen, aber leider gibt es keine weiteren Informationen. Am 5.1. werde ich erneut versuchen, dort in Erfahrung zu bringen, wie lange der Engpass voraussichtlich bestehen wird.

Hier der Artikel, der im aktuellen Ärzteblatt steht:

„Lieferengpass des Wirkstoffes Fludrocortison – Astonin H von Merck Serono wird in Kürze aufgrund eines Lieferengpasses des Wirkstoffes Fludrocortison auf unbestimmte Zeit nicht mehr im deutschen Arzneimittelmarkt verfügbar sein. Dies betrifft alle Packungsgrößen. Astonin H ist als Substitutionstherapie bei Morbus Addison und dem Salzverlustsyndrom sowie als Kurzzeittherapie der schweren behandlungsbedürftigen hypoadrenergen orthostatischen Hypotension (Dysautonomie) indiziert.
Ein Ausweichpräparat mit dem Wirkstoff Fludrocortisonacetat ist zum Beispiel (das in Deutschland nicht zugelassene) Arzneimittel Florinef 0,1 mg von E.R. Squibb & Sons Limited. Diese kann über eine internationale Apotheke bestellt werden (zum Beispiel: Komtur-Apotheke)."

Hier die Stellungnahme der Klinikapotheke der Uni-Erlangen.

Die Lieferschwierigkeit von Astonin H besteht bereits seit Anfang Dezember 2014, wir haben uns deshalb bereits einen durchschnittlichen Halbjahresbedarf an Lager gelegt für die Versorgung der Stationen.

Derzeit sind in öffentlichen Apotheken eventuell noch 100Tbl Packungen von Merck Serono oder Reimporte verfügbar.

4
Chit-Chat / VERSCHOBEN: Genitalbereich Kleinkind Mädchen
« am: Januar 09, 2014, 12:48:20 Nachmittag »

5
Chit-Chat / VERSCHOBEN: AGS und Naturheilkunde/ganzheitliche Medizin
« am: Januar 09, 2014, 12:48:15 Nachmittag »

6
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Wichtige Links im Web
« am: Februar 14, 2012, 07:31:12 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich starte diesen Beitrag, damit wir eine Übersicht von wichtigen Links zum Thema AGS erstellen können. Auch ihr könnt gerne Eure Links hier posten, und ich werde sie in der Liste zusammenführen.



7
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Neue Spamschutzmaßnahmen
« am: Januar 20, 2012, 03:55:42 Nachmittag »
Hallo zusammen,

in der letzten Zeit hatten wir ein Flut von Spammer, die tatsächlich sich anmelden konnten, um unsere Forum hier voll mit Quatsch zu spammen. Es handelt sich nur um Spam und Werbungen, und nicht um Hacking oder sonst was, wo personbezogene Daten verloren gehen könnten.

Die Beiträge sowie die Benutzer habe ich gelöscht, und die IP Adressen (auch deren Internetprovidern) habe ich permanent und gnadenlos blockiert.  <!-- s:twisted: -->:twisted:<!-- s:twisted: -->

Ich habe auch ein neuen Registrierungssystem eingeführt, das viel Sicherer ist, da es ein komplizierteren CAPTCHA benutzt (die unlesbare Buchstaben, die man eingeben muss, um einen Konto zu eröffnen). Auch integriert ist ein automatischen Nachschlag von der IP Adresse des Benutzers gegen als Spammer bekannte IP Adressen. Leider dauert die Suche etwas länger, aber dies geschieht nur bei der ersten Anmeldung, und soll die normale Benutzung des Forums nicht beeinträchtigen.

Obwohl ich alles getestet habe, könnte es noch zu Probleme kommen. Wenn ihr ein Problem habt, meldet ihr euch bitte bei mir unter:

admin (at) ags-forum (punkt) de

Liebe Grüße,
Michael

8
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Facebook Gruppe
« am: Januar 05, 2012, 10:56:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Für alle Interessierten, gibt es eine Gruppe bei Facebook die meine Frau und ich gegründet haben.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut und Mitglied werdet!

https://www.facebook.com/groups/agsforum.de/

9
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / AGS und "Stresssituationen"
« am: Januar 02, 2012, 12:08:01 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Ich wollte mal eine Frage stellen, und zwar: Ich habe im Internet einen Artikel gelesen. In diesem Artikel beschrieb eine Frau Ihr Leben mit AGS. Ein Punkt hat mich ein bisschen interessiert: Sie meinte, dass wenn sie solche Sachen wie auf der Achterbahn fährt, müsste sie tatsächlich für den Tag ein erhöhten Dosis von Cortison nehmen, da die ganze Aufregung und "Spaß" im Endeffekt eine Stresssituation war, und dass sie immer sich ganz schlecht angefühlt hat, wenn sie das Cortison nicht erhöht hat.

Kann einer von Euch dazu was sagen?

10
Chit-Chat / Test forum post
« am: Dezember 28, 2011, 03:30:03 Nachmittag »
Hoffentlich können Leute hier problemlos was posten! :lol:

11
AGS (Adrenogenitales Syndrom) / Krankheiten mit Fieber
« am: November 29, 2011, 04:09:28 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich wollte nur kurz schreiben, dass unser Sohn wieder krank geworden ist. Am Donnerstag hatte er Fieber, war aber schnell wieder weg... wir haben aufgehört am Sonntag mit dem erhöten Dosis von Cortison 3x3 (dreifache Dosis für drei Tage). Er war aber irgendwie den ganzen Tag schlapp... Dann am Montag hatte er eine Mittelohrentzündung und eine Bindehautentzündung geholt, begleitet vom hohen Fieber (fast 40°!).

Ich finde diese Wiederkehr von Fieber und so etwas komisch. Kann es sein, dass 3x3 nicht ausreicht? Unser Arzt meinte, dass ein Cortisonmangel führt zu Apathie. Ich denke, da er am Sonntag so schlapp und müde war, dass er nicht mehr in der Lage war, gegen der Infektion zu kämpfen, und sie ist dann verstärkt zurückgekommen.

Habt ihr auch so was erfahren?

Man sagt, bis zu 10 Infekte im Jahr ist für kleine Kinder "normal." :(

12
Technische Unterstützung / Technische Unterstützung
« am: November 06, 2011, 09:40:36 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hier könnt Ihr fragen Stellen, falls was schief läuft. Auch Gäste dürfen hier was posten!

Ich bin ein neuer Foren-Administrator, ich werde mein Bestes tun! :)

Seiten: [1]