Autor Thema: Cortison gegen Cortisol  (Gelesen 273 mal)

März 12, 2018, 11:34:00 Vormittag
Gelesen 273 mal

Lara11

  • User

  • Offline
  • **

  • 4
    • Profil anzeigen
Hallo Ihr Lieben,

ich bin gerade total durcheinander...
Kennt Ihr den Unterschied zwischen Cortison und Cortisol? Warum gibt man den Patienten die umgewandelte Form, also das Hydrocortison. Würde man dem Patienten das reine Cortison geben, könnte die Nebennierenrinde doch rein theoretisch damit arbeiten und die Gabe des Cortisions besser regulieren.
Ich komme mir total doof vor, weil ich mir bis vor kurzem nicht so wirklich darüber im klaren war. bzw ich nicht weiß, ob ich auf dem Holzweg bin...
Bevor ich da aber nicht mehr infos habe, möchte ich ungerne an den Endokronologe treten.
Vllt kann mich hier jemand aufklären.
Ich freue mich auf eure Antworten!

März 12, 2018, 03:20:12 Nachmittag
Antwort #1

asie

  • Superuser

  • Offline
  • ***

  • 25
    • Profil anzeigen