Autor Thema: ags mit salzverlust  (Gelesen 7043 mal)

Mai 13, 2014, 08:45:46 Nachmittag
Gelesen 7043 mal

nigi

  • User

  • Offline
  • **

  • 2
    • Profil anzeigen
Hallo  ;) meine Freundin leidet unter dieser Krankheit und hat in letzter zeit immer mehr gesundheitliche beschwerden. Wisst ihr ob das davon kommt? Übelkeit und magenschmerzen :-\ sie hat seit wochen blutungen.. termin zur Untersuchung hat sie erst ende mai bekommen >:( mach mir tierisch sorgen. Wäre dankbar für jede info

Mai 13, 2014, 09:09:19 Nachmittag
Antwort #1

Anna-Lena

  • Global Moderator
  • Superuser

  • Offline
  • *****

  • 64
    • Profil anzeigen
Hallo & willkommen,

leider haben wir in diesem Forum keine medizinischen Fachkräfte. Wenn du dich an die AGS Initiative wendest, können Sie dir/euch vielleicht eher weiterhelfen oder an die richtige Adresse verweisen.

Gute Besserung für deine Freundin und alles Gute!

Anna-Lena

Mai 13, 2014, 09:20:39 Nachmittag
Antwort #2

nigi

  • User

  • Offline
  • **

  • 2
    • Profil anzeigen
Danke Anna-lena  :)

Mai 29, 2014, 06:18:18 Nachmittag
Antwort #3

bobcat

  • Superuser

  • Offline
  • ***

  • 16
    • Profil anzeigen
Hallo Nigi,

ich habe auch AGS mit Salzverlust. Als ich noch ein Kind war, waren bei mir die Tabletten nicht richtig eingestellt gewesen. Dadurch hatte ich mind. 1x im Jahr eine sog. Salzkrise -  mit Fieber, Übelkeit und allem was dazu gehört.

Eventuell ist die Dosis der Medikamente bei Deiner Freundin nicht mehr richtig eingestellt. Das muss aber der Arzt prüfen und entscheiden, ob da was geändert werden sollte. Eventuell wäre auch ein Besuch beim Frauenarzt angeraten. Zumindest damit man hier alles ausschließen kann.

Hat denn der Termin beimArzt schon stattgefunden?

Viele Grüße
die bobcat