Autor Thema: Fieber und HC-Erhöhung  (Gelesen 3795 mal)

Oktober 01, 2013, 11:17:14 Nachmittag
Gelesen 3795 mal

JAK

  • User

  • Offline
  • **

  • 6
    • Profil anzeigen
Hallo ihr Lieben,
Wir haben den ersten Infekt und dann noch eine Impfung gehabt. Heute Abend hat unsere Kleine (7Monte) jetzt Fieber entwickelt (39.0) . Es ist doch richtig, wenn ich die Gabe jetzt (23Uhr) verdreifache, oder? Vielleicht ist ja noch jemand wach ;-)?!  Zur Nacht habe ich ihr ein Fieberzäpfchen gegeben.
Wie ist das dann morgen früh? Wenn sie bei der 7 Uhr Gabe kein Fieber hat,dann erhöhe ich das HC auch nicht,oder? Wenn sie dann zum abend wieder fiebert würde ich wieder erhöhen,oder???

Und wann verdoppel und wann verdreifache ich? Unser Endo erzählte mir da gewisse Unterschiede ,aber es war so viel an dem Tag,dass ich leider nicht alles behalten habe. Ist noch mal jemand so lieb und erklärt es mir?

Ich wünsche euch einen schönen Abend und sage schon mal DANKE!

Lg JAK

Januar 05, 2014, 08:37:20 Nachmittag
Antwort #1

Anna-Lena

  • Global Moderator
  • Superuser

  • Offline
  • *****

  • 64
    • Profil anzeigen
Hallo JAK,

ich war eine Weile aus persönlichen Gründen kaum aktiv, ich antworte jetzt einfach mal drei Monate später, falls es noch von generellem Interesse ist:

Wir verdreifachen immer, auch bei erhöhter Temperatur. Ab 38,5 laut unserem Arzt Fieber, aber wir erhöhen oft schon ab 38. Und dann nicht nur 1x sondern bis zu drei Tage.

Für dringende Fragen, kannst du mir gerne eine persönliche Nachricht schreiben, und ich schicke dann meine Nummer.

Alles Gute!
Anna-Lena