Autor Thema: Viele Fragen !  (Gelesen 76 mal)

August 02, 2018, 08:06:08 Vormittag
Gelesen 76 mal

Desi Lein

  • User

  • Offline
  • **

  • 2
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen !
Auch ich bin neu hier und suche eure Hilfe ! Zu mir, ich bin weiblich 27J alt, 175cm, 58 Kilo.

In meiner Kindheit war ich schon von Beginn an groß und von der Entwicklung eher ein Jahr weiter als meine Altersgenossen. Ich habe dann mit 13 meine Periode bekommen und irgendwann mit ~15 fingen dann die Probleme mit Haut (Akne) und Haarausfall/ fettigen Haaren an. Ich begann daraufhin die Pille Valette/Maxim zu nehmen. Haut und Haare wurden bald besser/gut und ich nahm die Pille ohne Probleme weiter. Auch wenn ich sie mal für einige Monate absetzte hätte ich nie Probleme mit etwas.
Einige Monate nach der Trennung von meinem Freund, die mein ganzes Leben auf den Kopf stellte (Umzug, neuer Freundeskreis, Missachtung der Familie, Zukunfts- und Existenzängste) begann im Mai 2016 unter der Pille Maxim mein schrecklicher Haarausfall. Ich substituierte mit allerlei NEMs, nichts half. Der Wechsel der Pille folgte im Oktober 2016 auf Femmikardin. Keine Veränderung mit den Haaren. Weiterer Wechsel der Pille im April 2017 auf Bellissima, ebenfalls keine Veränderung bei dem Haaren - im Gegenteil es wurde schlimmer und schlimmer, der psychische Druck immer größer. Ich bekam Schuppen, die Augenbrauen begannen auszufallen und ich hatte ständig Zwischenblutungen.
Im September 2017 reichte es mir dann und ich setze die Pille ab. Ein Hormonspiegel ergab zu dieser Zeit folgende Werte:
Testosteron gesamt 0,48
freier Androgenindex 1,0
SHBG 178
DHEAS 12.701
Androstenedion 2,0
DHT 167

Meine Frauenärztin meinte nur die Pille würde hier helfen. Ich wollte nun aber erstmal sehen ob ich einen Zyklus habe. Dieser Stelle sich ein, allerdings wurde er immer länger und länger zw. 35-40 Tagen.
Ohne die Pille bekomme ich langsam mehr und dunklere Behaarung an Oberschenkeln & Brust, der Haarausfall bleibt der gleiche, ich habe super schnell fettende Haut, die Haare die noch da sind, sind fettig und schlapp Haare, ich habe Probleme mit Schuppen sowie unreine Haut und kleine Pickel im Schläfenbereich,
Schuppige/ ausfallende Augenbrauen
(Haut und Haare werden kurz vor der Periode schlimmer), Schlimme Akne am Rücken (!!!), Tendenz zur Zystenbildung am einen Eierstock laut meiner neuen FA und
Pickel/Unreinheiten auf den Oberarmen.

Seit März 2018 probierte ich Clavella und ich hatte den Eindruck, dass es mir ein bisschen geholfen hat, die Symptome zu lindern.

Im Juni dann ein neues Blutbild beim Endo am 14. Zyklustag:
Progesteron 0,6
Proklatin 6,44
Testosteron gesamt 0,55
Androgenindex 2,0
SHBG 109
DHEAS 12690
Androstenedion 2,2
DHT 164

Insgesamt sind die männlichen Hormone etwas gestiegen, was ich auf das Absetzen der Pille schiebe. Was mich beunruhigt ist der hohe DHEAS wert, der ja auf eine Nierenproblematik hinweist und durch die Pille nicht wirklich beeinflusst wurde. Daher auch meine persönliche Vermutung von late onset AGS

Mein Endo wollte dann einen ACTH-Test machen, der noch aussteht. Das Stichwort AGS stand dabei allerdings noch nicht im Raum, lediglich PCO hat er ausgeschlossen.
Von meinem FA, dem ich erzählte, dass ich Kinderwunsch hätte, weil man mit “kosmetischen Problemen” ja leider nicht erstgenommen wird, habe ich mir Dexa verschreiben lassen. Ich nehme nun seit einer Woche 0,125mg zur Nacht und mein Haarausfall ist WEG ! Meine Haut ist viel besser geworden, besonders am Rücken !

Ich bin so glücklich über die Entwicklung meiner Haare, da dies die letzten beiden Jahre meine Psyche sehr beeinflusst hat !! Leider schlafe ich durch das Dexa sehr schlecht und bin sehr unruhig...

Was meint ihr, könnte es AGS bei mir sein ? Ist es vorstellbar, dass das AGS durch meine persönlichen Probleme/ Stress irgendwie “getriggert” wurde? Wie soll ich nun weiter vorgehen? Mein FA wird mir ja nun nicht ewig einfach so weiter Dexa verschreiben. Kann ich den ACTH Test überhaupt unter Dexa Einfluss machen ?

Ich warte gespannt auf eure Erfahrungen !!!

Viele Grüße
Desi

August 07, 2018, 04:22:36 Nachmittag
Antwort #1

Desi Lein

  • User

  • Offline
  • **

  • 2
    • Profil anzeigen