Autor Thema: Medikament "Alkindi" wer hat Erfahrungen damit?  (Gelesen 172 mal)

Juli 18, 2018, 10:44:18 Nachmittag
Gelesen 172 mal

Sassi

  • Superuser

  • Offline
  • ***

  • 10
    • Profil anzeigen
Hallo, wir sind jetzt von der Kölner Uniklinik 
Zur Uniklinik  Heidelberg  gewechselt. Dort wurde uns gesagt dass es ein neues Medikament auf dem Markt gibt das Alkindi heißt. Wer hat Erfahrungen damit würde mich über eure Meinungen sehr freuen. Lg :)

Juli 25, 2018, 11:50:40 Vormittag
Antwort #1

Arno Nym

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 1
    • Profil anzeigen

August 05, 2018, 03:01:33 Nachmittag
Antwort #2

Sassi

  • Superuser

  • Offline
  • ***

  • 10
    • Profil anzeigen
Wir haben das alkindi Medikament jetzt daheim. Meine Tochter nimmt das noch nicht an es ist besser ihr erstmal noch den Saft zugeben. Die Ärztin sagte das mit dem Granulat eine Überdosierung und bessere Dosierung möglich ist. Das Granulat gibt's in 1 mg Kapseln 2mg Kapseln und 5 mg Kapseln.