Autor Thema: Medikamente AGS beim Baby  (Gelesen 1445 mal)

Januar 07, 2017, 10:30:56 Nachmittag
Antwort #15

Sabine

  • User

  • Offline
  • **

  • 8
    • Profil anzeigen
Hallo,

Mit sovielen Meinungen ist das sicher schwer. Das hatte ich zum GlĂŒck noch nicht. Die Kinder in der Kita haben gefragt, aber nach einer kurzen ErklĂ€rung war es gut. Im Kindergarten ebenso, ein zwei Eltern haben mal gefragt, aber die ErklĂ€rung, dass ein Hormon nicht ausreichend produziert wird und man das substituiert, reichte aus.

Januar 24, 2017, 10:34:19 Nachmittag
Antwort #16

Katja

  • User

  • Offline
  • **

  • 2
    • Profil anzeigen
Hallo  :) wollte auch mal ne Idee zur Medikamentengabe beitragen. Wir nehmen auch die spritzen und geben noch ein paar Tröpfchen "sab simplex" dazu. Das wurde uns mal empfohlen gegen den blĂ€hbauch vom kleinen Wurm. Es schmeckt sehr sĂŒĂŸ und macht das bittere, salzige Gemisch etwas ertrĂ€glicher. Dauerhaft auch nicht schĂ€dlich da das Mittel nicht vom Organismus aufgenommen wird und eigentlich nur dazu dient die luftblĂ€schen im Magen zu reduzieren.
Liebe GrĂŒĂŸe  :)